TEAM

„DreamTeam“ und „coolste Schwestern ever“.

(Das ist die häufigste O-Ton-Beschreibung durch Kursteilnehmer/Innen)

Schw. Doreén Knopf
Jahrgang 1975

HONORARDOZENTIN / KURSLEITUNG / TRAINERIN

  • Inhaberin
  • Akademische Palliativexpertin
  • freiberufliche Honorardozentin
  • Kursleitung Palliative Care und Curriculum Palliative Praxis
  • Mimikresonanz®-Trainerin / -Profiler
  • Algesiologische Fachassistenz (DGSS)
  • Multipliatorin „demenz balance-Modell“©
  • Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung / einer stationären Pflegeeinheit / eines stationären Hospizes
  • Koordinatorin (n. §39aSGBV)
  • examinierte Krankenschwester
  • Notfallseelsorgerin / Psychosoziale Notfallversorgung PSNV
  • und weitere
Schw. Michaela Voss
Jahrgang 1972

OFFICE / WEB / KREATIVITÄT

  • „Background“ bei Palliative-Praxis-Schulung / Palliprax.de
    (im Bereich Office, Web, Kreativität, etc.)
  • Examinierte Kinderkrankenschwester
  • Coach / Geistl. Begleitung
  • Autorin
  • Designerin / Künstlerin
  • Verlags-Inhaberin:
    www.agnus-dei-verlag.de
  • Webshop:
    www.heavens-presents.de

Unterrichten ist meine Leidenschaft – und weil ich liebe, was ich mache – gebe ich immer mein Bestes.

Um meinen Unterricht fundiert und auf hohem Niveau zu gestalten, kann ich nicht nur auf über 20 Jahre Erfahrung „an der Basis“ im Beruf zurückgreifen, sondern nehme selbst regelmäßig an den neuesten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten teil.

Das Studium der aktuellen Fachliteratur gehört ebenfalls zu einer Selbstverständlichkeit. So kann ich meinen Unterricht auf optimalem Standard und auf den neuesten Erkenntnissen aufbauen.

Mehr WISSEN – Für eine bessere PRAXIS.

Ich bin überzeugt, dass die Kombination von aktuellem, fundiertem Fachwissen und gleichzeitigem Bezug zu praktischer Umsetzbarkeit das Lernen begeistert, bereichert und Kraft für den Alltag gibt.

Lust am lebendigen Lernen – statt Frust durch totes Wissen.

Das ist mein Unterrichtsmotto. Die unglaublich positive und begeisterte Resonanz meiner Kursteilnehmer/innen bestätigt, dass mein Konzept erfolgreich ist.

Glücklich, wer begreift, dass Lernen keine Schande, sondern eine GABE ist.

Weiterbildung gehört für mich zu den wertvollsten Ressourcen, die das Leben bereichern können. Neben meinem Beruf als Kinderkrankenschwester war ich bis vor einigen Jahren selbst voller Begeisterung im Bereich der Bildungsarbeit, Coaching und geistlicher Begleitung tätig.
Ganz besonders lag mir die Arbeit mit Kindern am Herzen und auch alles, was mit Kreativität zu tun hat.

Wertschätzung zeigt sich bereits in den kleinen Gesten.

Die KursteilnehmerInnen kennen mich meist von den „Kleinigkeiten“, die den Fortbildungstag ein wenig „versüßen“ oder ein bisschen bunter, froher und persönlicher gestalten wollen.
Es sind vielleicht nur kleine Dinge, aber ich glaube fest daran, dass man die Liebe spürt, mit der sie vorbereitet wurden.

Liebe macht den Unterschied

Gerade in den medizinisch / pflegerischen Berufen sind der enorme Zeitmangel, die gnadenlose Hetze, ein oft rauher Umgangston, Stress, Frust, … zunehmende Probleme, die allen Betroffenen im Umfeld schwer zu schaffen machen.
Wenn ich durch meine Arbeit aus dem Hintergrund dann bei den Weiterbildungsveranstaltungen ab und an ein kleines Gefühl von Freude, ein wenig Liebe, und Wertschätzung weitervermitteln darf, dann wird daraus hoffentlich ein Impuls, der etwas positiv verändern kann.


FAQ – DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN AN UNS